Einführungsworkshop Design Thinking

Termin: 10.07.2020, 10 - 14 Uhr | Ort: Social Impact Lab Leipzig

Kreativ denken und (sozial) wirken. Design Thinking, auch in der sozialen Arbeit.

Social Impact bietet einen Einführungs-Workshop zu Design Thinking an.

Design Thinking ist ein Konzept zur kreativen Problemlösung, welches möglichst unterschiedliche Erfahrungen, Meinungen und Perspektiven hinsichtlich einer Problemstellung zusammenbringt. Besonders interessant ist der nutzerzentrierte Blickwinkel. Der Prozess setzt den Fokus auf die Bedarfe des Nutzers und entwickelt die Lösungsansätze darauf aufbauend. Die Methode ist für Unternehmen außerdem eine gute Möglichkeit Mitarbeiter aus verschiedenen Abteilungen und Hierarchieebenen zusammen an neuen Produkten oder Services arbeiten zu lassen, da es zu einem interdisziplinären Austausch von Fachwissen und methodischen Kompetenzen kommt. Das Team verfügt damit über breites Wissen und Lösungskompetenzen, wobei jedes Teammitglied seinen eigenen Blickwinkel und seine eigenen Erfahrungen mit einbringen kann. So entstehen innovative Lösungen.

Der Workshop ist Teil des Projektes „Modernisierung der Freien Wohlfahrtspflege“ und wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Die Teilnahmegebühr ist für Mitarbeiter*innen von Verbänden, Trägern und Einrichtungen der Sozialwirtschaft subventioniert. Falls Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne bei sozialwirtschaft@socialimpact.eu.

 

Der Workshop wird außerdem noch an zwei weiteren Terminen stattfinden:

- 20.08., 14-18 Uhr

- 21.09., 10-14 Uhr

 

Preise:

150€/Sozialwirtschaftspreis p.P.

200€/Normalpreis p.P

Bitte beachten Sie unsere Stornierungsregeln:

> 30 Tage vor der Kurzausbildung: Kostenlos

< 15 Tage vor der Kurzausbildung: 50% der Teilnahmegebühr

< 7 Tage vor der Kurzausbildung: 100% der Teilnahmegebühr

Hier gehts zur Anmeldung

Zurück