Dream Machine

DREAM MACHINE ist ein Online-Tool, das Menschen nach ihren Interessen, Bedürfnissen und Wünschen zusammenbringt. Dies alles funktioniert mithilfe eines einfachen Profils, in die Nutzer*innen Informationen über ihre Fähigkeiten, Interessen und Visionen bereitstellen können.

 

DREAM MACHINE besteht aus einem sozialen Netzwerk, in dem jede*r Projekte initiieren kann, einer Projektmanagementstruktur, die von oben oder demokratisch organisiert werden kann, und einem Share-Management-System, über die Nutzer*innen die Eigentumsverhältnisse an ihren Projekten selbst festlegen und verwalten können. DREAM MACHINE wird auch mit mehreren APIs für verschiedene Zahlungssysteme ausgestattet sein - einschließlich Crypto Currency Wallets.

Die Grundidee von DREAM MACHINE ist es, Menschen auf der Grundlage ihrer Interessen zusammenzubringen. Zum Beispiel kann es "simpel" genutzt werden, um Mitstreiter*innen für ein wöchentliches Treffen für Brettspiele zu finden oder "komplex" um ein Musikfestival zu organisieren - und es soll Menschen darin unterstützen, sich in größeren Zusammenhängen zu organisieren und Arbeits- und Lebensgemeinschaften zu bilden.

Der Kern von DREAM MACHINE ist, den Nutzer*innen ein Werkzeug zur Verfügung zu stellen, das bereits Menschen bei kleinen Dingen des Alltags zusammenbringt, um diese mit den digitalen Werkzeugen vertraut zu machen - um ihnen dann die Hilfe und Gelegenheit zu bieten, ihr gesamtes Leben damit zu organisieren - vom gemeinsamen Arbeiten bis zum gemeinsamen Zusammenleben.

Für uns ist es wichtig, dass alle Nutzer*innen jederzeit die volle Kontrolle über seine Daten hat.

 

Eintritt ins Programm: Oktober 2019, Sozial& Gründer Leipzig

Kontakt: Alex Herrmann, info@expanding-focus.de