SoAct

Soziales Engagement kann einfach sein und Spaß machen. Dies will SoAct mit einer App verwirklichen, die Menschen jeden Alters begeistern soll. Ob Petition oder Spende, ökologisch oder familienpolitisch motiviert - die App ist Aggregator für alle Initiativen und macht es leicht, sich zu beteiligen.

EINE APP ZUR FÖRDERUNG DES SOZIALEN ENGAGEMENTS

SoAct als App für soziales Engagement möchte soziale Organisationen und Initiativen jeder Art und Größe mit potenziellen Unterstützern zusammenbringen. Dabei wird sich die Anwendung nicht auf einzelne Formen der Unterstützung wie z.B. Spenden konzentrieren, sondern alle möglichen On- wie Offline-Aktivitäten einbeziehen.

EIN NEUER KOMMUNIKATIONSKANAL FÜR SOZIALE INITIATIVEN

Unser Vorhaben ist es zum einen, sozialen Organisationen und Initiativen einen zusätzlichen Kommunikationskanal zur Verfügung zu stellen, über welchen sie eine breite Basis an potenziellen Unterstützern und auch neue Zielgruppen, wie z.B. jüngere Smartphone-Nutzer, erreichen können. Davon werden insbesondere kleinere Organisationen und lokale Initiativen profitieren, denen ressourcenbedingt nur wenige Kommunikationsmittel zur Verfügung stehen.

SOACT MACHT SOZIALES ENGAGEMENT SO EINFACH WIE NIE ZUVOR

Die App filtert nach voreingestellten Interessen sowie auf Wunsch auch nach Standort des Nutzers und präsentiert ihm die darauf abgestimmten aktuellen Initiativen. Um eine Aktion zu unterstützen, kann der Nutzer auf sehr einfache Art über einen zentralen “SoAct” Button aktiv werden. Mit den Nutzern gemeinsam entwickelte zusätzliche Features der App sollen außerdem langfristig motivieren. Damit möchte das Team von SoAct allen Interessierten eine Anwendung zur Verfügung stellen, die soziales Engagement deutlich vereinfacht und außerdem noch Spaß macht.

SoAct strukturiert, vereinfacht und motiviert mit einem großen Ziel: mehr Menschen zu sozialem Engagement zu bewegen.

Kontakt Kathleen Brooks, info@soactapp.org