• TiMMi Transport

    Mit TiMMi können Lieferungen von Tür zu Tür und zu jeder Tageszeit organisiert werden. Es ist wie eine Mitfahrzentrale für Dinge, wobei Transporte von Leuten übernommen werden, die sowieso unterwegs sind. Somit wird kein zusätzliches CO2 für Transporte produziert.

     

    TiMMi ist ein sozialer Lieferdienst, der wie eine Mitfahrzentrale für Pakete funktioniert. TiMMi-Nutzer, die eine Transportmöglichkeit für diverse Lieferungen suchen, können einen Auftrag bei TiMMi hochladen um mit anderen Leuten verbunden zu werden, die sowieso auf der Transportroute unterwegs sind. Ein Transporteur wird einen Auftrag auch nur annehmen, wenn er die gebotene Aufwandsentschädigung des Absenders für fair hält. Dadurch, dass Lieferfahrten nicht zusätzlich getätigt werden, wird der CO2-Ausstoß minimiert. Dieses Serviceangebot heißt ‚TiMMi CO2Neutral‘. Die TiMMi-Plattform bietet außerdem die Möglichkeit, Menschen, die z.B. für Obdachlose und Flüchtlinge Sachspenden gesammelt haben, mit anderen zu verbinden, die ihnen beim Transport zum Spendenempfänger helfen können. Ein solcher wohltätiger Transport muss nicht unbedingt CO2-neutral sein, weil wir nicht erwarten, dass z.B. eine außerhalb liegende Spendenzentrale auf dem Weg von allzu vielen Menschen liegt. Das nennen wir ‚TiMMi Sozial‘.
    TiMMi ist zunächst für private Nutzer gedacht, für die Zukunft planen wir auch mit Unternehmen aus dem ethischen Konsumsektor zu kooperieren, um ihnen CO2-neutrale Lieferungen an Kunden anzubieten.

     

    Kontakt: Christina Kleinau, info(at)timmi.io

  • Social Impact News

    Social Startups in Bonn: Wir suchen euch! ** Plastikfrei in den Frühling ** Events mit Social Impact ** Projektwettbewerb "Baut eure Zukunft @Challenge" startet

    03.04.2018

    Weiterlesen


    Wir eröffnen ein neues Social Impact Lab in Bonn ** Jobs mit Impact ** Bundesweiter Projekt-wettbewerb "Baut Eure Zukunft@Challenge" ** EDUplus Matchingfonds Pitch

    06.03.2018

    Weiterlesen


    Neues Programm StartHope@Home angelaufen ** 12 neue ANKOMMER. Perspektive Deutschland Teams ** CADUS gewinnt 500.000 Dollar bei den WeWork Creator Awards

    02.02.2018

    Weiterlesen



  • Das Social Impact Lab Leipzig ist ein Projekt der Social Impact gGmbH,
    ermöglicht durch die Drosos Stiftung.