Community

Das Social Impact Lab Leipzig bietet auf 260 qm Raum und Unterstützung für junge Gründer. Erfahre mehr über unsere Gründer und Teams, die von den Unterstützungsprogrammen im Lab profitieren. 

 

 

 

Das SeaNaps Festival, welches im Oktober 2018 umgesetzt werden wird, hat das Ziel kulturelle, politische und ökonomische Entwicklungen in Leipzig miteinander zu verbinden. Das Blockchain gestützte Festival soll dabei eine Plattform für Dialog und Austausch sein.

Weiterlesen


The Buzzard ist Wegweiser für Vielfalt im Journalismus und der erste Meinungsnavigator der Welt. Bekommen Sie den "Bussardblick" auf Politik und Medien, entdecken Sie spannende neue Perspektiven und verlassen Sie ihre Filterblase in Sekunden.

Weiterlesen


BAUPHYSIK EIN.FACH BE.GREIFEN ist ein kurzweiliges und gehirngerechtes Lern- und Trainingskonzept, das Studienanfänger mit bauphysikalischen Grundbegriffen vertraut macht.

Weiterlesen


Viele Kinder entwickeln kein räumliches Sehen. Oft kann mit einfachem Training zu Hause Abhilfe geschaffen werden. Unser Ziel ist es, den Zugang zu diesen Techniken rund um die Welt zu ermöglichen.

Weiterlesen


Die Night Bank ist ein Mischung zwischen einem Tech-Startup und einer Entwicklungshilfeorganisation: wir bieten eine Plattform die es erlaubt ungenutzten Schlafraum zu teilen und dabei soziale, ökonomische und ökologische Initiativen auf der ganzen Welt zu unterstützen.

Weiterlesen


spring.in hat sich folgende Ziele gesetzt:

1. Kultur- und Freizeitangebote direkt auf Deutscher Gebärdensprache

2. Berührungspunkte zwischen Hörenden und Gehörlosen schaffen

3. Aufklärung und erste Einblicke in die Themen Gebärdensprachen und Gehörlosigkeit bieten

Und das alles mit Spaß!

Weiterlesen


MIND THE HEALTH IS A PLATFORM THAT PROMOTES HEALTH LITERACY AND EMPATHY BY TELLING STORIES OF PEOPLE AFFECTED BY STIGMATISED HEALTH CONDITIONS. BECAUSE THEY NEED A VOICE, SOCIETY NEEDS EMPATHY AND STIGMA NEEDS AN END.

Weiterlesen


Mit TiMMi können Lieferungen von Tür zu Tür und zu jeder Tageszeit organisiert werden. Es ist wie eine Mitfahrzentrale für Dinge, wobei Transporte von Leuten übernommen werden, die sowieso unterwegs sind. Somit wird kein zusätzliches CO2 für Transporte produziert.

Weiterlesen


bring-together. lässt Sie im Alter nicht allein. Wir stellen Ihnen Menschen mit gleichen Werten, korrespondierenden Charaktereigenschaften und ähnlichen Wünschen vor, damit Sie mit diesen Gefährten zusammen Ihre Traum-Wohngemeinschaft gründen können.

Weiterlesen


Wir helfen Fachkräften, Helden des sozialen Wandels zu sein: Wir bringen sie auf einfache Weise mit Non-Profit-Organisationen zusammen - für Projekte auf Pro-Bono-Basis, die zu ihren Fähigkeiten und Interessen passen. NPOs erhalten dadurch Zugang zu wertvollen Kompetenzen und Dienstleistungen.

Weiterlesen



  • Das Social Impact Lab Leipzig ist ein Projekt der Social Impact gGmbH,
    ermöglicht durch die Drosos Stiftung.