• Ende Juni 2019 feierten wir das fünfjährige Bestehen des Social Impact Labs Leipzig. Mit einer großen Party rund um das Thema Selbstständigkeit wurden die letzten Jahre zelebriert.

  • Startschuss für Kohorte #14: Die neuen Sozialunternehmer*innen beziehen das Leipziger Social Impact Lab. Wer sind die sechs neuen Teams, die sich bis zum Pitch durchgeschlagen haben und anschließend von einer externen Jury ausgewählt wurden?

  • Mit der Bar "Liqwe" im Leipziger Westen ging das Programm Selbst & Ständig vor gut drei Jahren an den Start. Seither hat sich einiges getan - im Programm selbst, als auch bei den drei Gründern. Eine Momentaufnahme.

  • Mit Erna Primula hat sich Chantal Remmert einen Kindheitstraum erfüllt: Einen Garten voller Blumen, nachhaltig angebaut im Leipziger Osten. Die Stipendiatin des Programms Sozial & Gründer bietet Workshops und Blumendekoration für festliche Anlässe und strebt damit einen Wandel im Bereich der Floristik an.

  • Das Programm Sozial & Gründer geht in die 14. Runde. Jetzt noch bis zum 27. Januar 2019 bewerben und 8 Monate Gründungsunterstützung erhalten!

  • Flox, das sind kreative Kultur- und Bildungsprojekte im Baukastensystem für Jugendliche, junge Erwachsene und für alle Menschen mit Spieltrieb. Ein junges, dreiköpfiges Team, das sich durch theaterpädagogische Workshop für selbstbestimmtes Handeln einsetzt.

Interessiert an älteren Blogartikeln? Mehr lesen


Review: Innovators Meetup #5

Im April war das Innovators Meetup zu Gast im schönen Innenstadtbüro von René Falk Management. 4 Gründer*innen und Startups haben ihre Idee gepitcht und mit den Gästen ihre Hürden, Visionen und Geschäftsmodelle diskutiert. Für alle, die nicht dabei sein konnten, hier ein kurzes Review.

Im Dezember 2016 gestartet, hat sich das "Innovators Meetup Leipzig" zu einem festen Format der Leipziger Gründerszene etabliert. Initiiert wurde die Veranstaltung von verschiedenen Partnern: Carl (Kompass Ventures), Justus (Sensape), Hagen (Insurance Innovation Lab), Sascha (New Players Network) und bei Veranstaltung Nr. 2 sind dann auch wir als Co-Host mit eingestiegen.Das Besondere an der Event-Reihe ist, dass jeder Abend woanders sattfindet. Ob Coworking Space, Unternehmensbüro oder neue Startup-Räume - verschiedene Locations öffnen ihre Türen für Gäste, Startups oder auch gestandene Gründer*innen aus Leipzig, die sich präsentieren und austauschen möchten.

Innovators Meetup #5

Im April kam die Gründerszene im Innenstadtbüro von René Falk Management zusammen. Bei Snacks und Drinks haben sich über 50 Personen über die aktuellen Startups-Trends und Entwicklungen in der Stadt ausgetauscht. Gepitcht haben diesmal:

- VR Dynamics

- effektrausch

- theBuzzard.org

Es wurde diskutiert über die Zukunft von Virtual Reality, 3D-Visualisierung, welche Geschäftsmodelle und Use Cases damit denkbar sind und wie weit die Technik tatsächlich schon ist. Die Gründerinnen von Effektrausch haben ihre Agentur, als auch ihr Stolpersteine als Frauen im Werbe-Business eindrucksvoll und mit viel Power vorgestellt und unsere aktuellen Stipendiaten von the Buzzard haben den Gästen ihr aktuelles Geschäftsmodell sowie die Möglichkeiten neuer Berichterstattung erklärt und mit den Gästen die Chancen für ihr Startup diskutiert. Der Abend hat wieder gezeigt, wie spannend es ist, wenn Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen und Fachrichtungen zusammen kommen. Da gibt es kein richtig und falsch, da werden Ideen aus den unterschiedlichsten Perspektiven gedacht und durchleuchtet und danach mit einem Feierabendbier angestoßen. 

Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf das nächste Meetup im Juni. Den genauen Termin findet ihr zeitnah auf unserer Website und bei facebook.



  • Das Social Impact Lab Leipzig ist ein Projekt der Social Impact gGmbH,
    ermöglicht durch die Drosos Stiftung.