Community

Das Social Impact Lab Leipzig bietet auf 260 qm Raum und Unterstützung für junge Gründer. Erfahre mehr über unsere Gründer und Teams, die von den Unterstützungsprogrammen im Lab profitieren. 

Wir möchten eine Plattform schaffen, um die Arbeiten der Kreativen im Iran, denen es oft an Vertriebs- und Marketingmöglichkeiten fehlt, in Europa zu präsentieren und somit den kulturellen Austausch zu fördern.

lesen


"Höhepunkte“ schafft, gestaltet und verkauft Kleidung, die mit lesbaren Brailletexten bestickt ist. So werden auf positive Weise die Themen Integration und Mode, Sehbeeinträchtigung und Selbstbewusstsein, aufgegriffen. Unsere Kleidung wird fair, regional und individuell produziert.

lesen


we are KAL ist eine Gemeinschaft von Menschen, die alle Teil des Zyklus eines Produktes sind. Wir sind Bauern, Spinner, Weber, Nomaden, Designer, Stricker und Kulturliebhaber, die sich zum Ziel gesetzt haben, wertvolle Produkte im Einklang mit Natur und Mensch zu kreieren.

lesen


Ghana leidet unter starker Müllverschmutzung. Wir von Recycle Up! Ghana haben deshalb das Ziel, die Eigeninitiative der jungen Bevölkerung zu fördern und diese bei der selbstständigen Entwicklung von Lösungsideen zu unterstützen. Dabei streben wir vor allem kreative und lokale Lösungsansätze an.

lesen


interaction Leipzig macht die Potentiale kultureller Vielfalt sichtbar und empowert Geflüchtete und Nicht-Geflüchtete in Leipzig, gemeinsam das Stadtgeschehen zu gestalten. Dazu entwickeln wir eine Online-Plattform, welche neue und alte Leipziger_innen offline in gemeinsame Aktionen bringt.

lesen


Wir möchten aus den besten Materialien, die wir finden können, ein Produkt schaffen, das den inneren Wert glaubhaft nach außen trägt. Hergestellt werden Kollektionen mit Motiven von Künstlern mit einem besonderen Bezug zum Team, zum Erzgebirge oder zu für Dreiklang relevanten Themen.

lesen



  • Das Social Impact Lab Leipzig ist ein Projekt der Social Impact gGmbH,
    ermöglicht durch die Drosos Stiftung.