Community

Das Social Impact Lab Leipzig bietet auf 260 qm Raum und Unterstützung für junge Gründer. Erfahre mehr über unsere Gründer und Teams, die von den Unterstützungsprogrammen im Lab profitieren. 

'moving.pingpong' ist sowohl eine transportable Tischtennisplatte, als auch ein soziales Projekt für den öffentlichen Raum, bei dem Menschen aus unterschiedlichsten Gruppen spielerisch an einen Tisch zusammen gebracht werden.

lesen


Mit den Angeboten von "Gohan Power" lernen Kinder und Ihre Eltern auf spielerische Weise lokale, saisonale sowie exotische Mahlzeiten kennen und verbessern auf diese Weise Ihr Ernährungsbewussten.

lesen


Wir bieten freizeitorientierte Outdoor-Aktivitäten in und um Leipzig. Ob mit der Familie, Schulklasse oder Firma bei uns findet ihr ein passendes unvergessliches Erlebnis.

lesen


Ghana leidet unter starker Müllverschmutzung. Wir von Recycle Up! Ghana haben deshalb das Ziel, die Eigeninitiative der jungen Bevölkerung zu fördern und diese bei der selbstständigen Entwicklung von Lösungsideen zu unterstützen. Dabei streben wir vor allem kreative und lokale Lösungsansätze an.

lesen


Unser Projekt, InTECH(ration) unterstützt die Integration von Jugendlichen mit Flüchtlings- und Migrationshintergrund durch technologischen Unterricht. Im Rahmen unseres Projektes werden IT- und Programmierungsworkshops direkt bei IT-Firmen organisiert.

lesen


Die Akademie entwirft als Projekt der ANNALINDE ein professionelles (Umwelt-)Bildungskonzept und eine Fülle von partizipativen Angeboten rund um die Themen lokaler Konsum, urbane Landwirtschaft und nachhaltiges Wirtschaften.

lesen


In der „Zeltstadt“ sollen Natur- und Länderhütten entstehen, in denen ökologische Bildung und globales Lernen an einem Ort stattfinden, in dem Fremde aber auch traditionelle Lebensweisen wieder entdecken oder neu kennenlernen können.

lesen


falerwek bietet hochwertige, ökologische und innovative mobile Spielwelten, vereint mit regionaler Verantwortung. Dabei stehen der hohe Spielwert und die Förderung von Kreativität & Phantasie im Vordergrund.

lesen


Takadimi verbindet Musikschüler mit passenden Musiklehrern in ihrer Umgebung. Wenn ein Schüler noch unsicher ist, welches Instrument er lernen will, kann er über die Teilnahme am Takadimi Musik-Karussell jede Woche einen neuen Lehrer und ein anderes Instrument kennenlernen.

lesen


Durch das gemeinsame und professionell betreute Testen, Verstehen und Entwickeln von (digitalen) Spielen, wollen wir Kinder und Jugendliche dabei unterstützen, eigene Potentiale freizulegen und eine persönliche Artikulationsfähigkeit zu entwickeln, die dem 21. Jahrhundert gewachsen ist.

lesen



  • Das Social Impact Lab Leipzig ist ein Projekt der Social Impact gGmbH,
    ermöglicht durch die Drosos Stiftung.