Community

Das Social Impact Lab Leipzig bietet auf 260 qm Raum und Unterstützung für junge Gründer. Erfahre mehr über unsere Gründer und Teams, die von den Unterstützungsprogrammen im Lab profitieren. 

Die Night Bank ist ein Mischung zwischen einem Tech-Startup und einer Entwicklungshilfeorganisation: wir bieten eine Plattform die es erlaubt ungenutzten Schlafraum zu teilen und dabei soziale, ökonomische und ökologische Initiativen auf der ganzen Welt zu unterstützen.

lesen


spring.in hat sich folgende Ziele gesetzt:

1. Kultur- und Freizeitangebote direkt auf Deutscher Gebärdensprache

2. Berührungspunkte zwischen Hörenden und Gehörlosen schaffen

3. Aufklärung und erste Einblicke in die Themen Gebärdensprachen und Gehörlosigkeit bieten

Und das alles mit Spaß!

lesen


MIND THE HEALTH IS A PLATFORM THAT PROMOTES HEALTH LITERACY AND EMPATHY BY TELLING STORIES OF PEOPLE AFFECTED BY STIGMATISED HEALTH CONDITIONS. BECAUSE THEY NEED A VOICE, SOCIETY NEEDS EMPATHY AND STIGMA NEEDS AN END.

lesen


Mit TiMMi können Lieferungen von Tür zu Tür und zu jeder Tageszeit organisiert werden. Es ist wie eine Mitfahrzentrale für Dinge, wobei Transporte von Leuten übernommen werden, die sowieso unterwegs sind. Somit wird kein zusätzliches CO2 für Transporte produziert.

lesen


bring-together. lässt Sie im Alter nicht allein. Wir stellen Ihnen Menschen mit gleichen Werten, korrespondierenden Charaktereigenschaften und ähnlichen Wünschen vor, damit Sie mit diesen Gefährten zusammen Ihre Traum-Wohngemeinschaft gründen können.

lesen


Wir helfen Fachkräften, Helden des sozialen Wandels zu sein: Wir bringen sie auf einfache Weise mit Non-Profit-Organisationen zusammen - für Projekte auf Pro-Bono-Basis, die zu ihren Fähigkeiten und Interessen passen. NPOs erhalten dadurch Zugang zu wertvollen Kompetenzen und Dienstleistungen.

lesen


interaction Leipzig macht die Potentiale kultureller Vielfalt sichtbar und empowert Geflüchtete und Nicht-Geflüchtete in Leipzig, gemeinsam das Stadtgeschehen zu gestalten. Dazu entwickeln wir eine Online-Plattform, welche neue und alte Leipziger_innen offline in gemeinsame Aktionen bringt.

lesen


Takadimi verbindet Musikschüler mit passenden Musiklehrern in ihrer Umgebung. Wenn ein Schüler noch unsicher ist, welches Instrument er lernen will, kann er über die Teilnahme am Takadimi Musik-Karussell jede Woche einen neuen Lehrer und ein anderes Instrument kennenlernen.

lesen


Mit Kitacampus wollen wir die Kommunikation zwischen Eltern und Kita revolutionieren. Den Kitaträgern, Erziehern und Eltern ermöglicht Kitacampus Bedarfsmeldungen für Kitaplätze sowie Versorgung in den Einrichtungen vorzunehmen und Absprachen zu treffen – bequem per Smartphone oder Web.

lesen


tutory soll als Online-Plattform die Unterrichtsvorbereitung und -planung von Lehrern vereinfachen und grundlegend verbessern. Dafür werden z.B. Open Educational Ressources (OER) unter CC-Lizenz eingebunden und in einem Editor verfügbar gemacht und geordnet.

lesen



  • Das Social Impact Lab Leipzig ist ein Projekt der Social Impact gGmbH,
    ermöglicht durch die Drosos Stiftung.