• Zentrum für Fermentation (ZfF)

    Im Zentrum für Fermentation wollen wir nicht nur gesunde Produkte wie Sauerkraut, Kefir, oder Miso aus regionalen Zutaten herstellen, sondern z.B. auch in Workshops zeigen wie einfach und spannend das Ganze sein kann. Für uns ist Fermentation ein Schlüssel für selbstbestimmte nachhaltige Ernährung.

     

    Das Zentrum für Fermentation (ZfF) ist ein Ort, wo handwerklich fermentierte Lebensmittel hergestellt und verkauft werden. Kohl wird dabei zu Sauerkraut oder Kimchi, frische Milch zu Kefir oder Hülsenfrüchte werden zu Miso und Tempeh. Handwerklich meint, dass wir dabei auf traditionelle Verfahren und Handarbeit statt auf industrielle Prozesse und Massenproduktion setzen werden.

    Das ZfF ist außerdem ein Ort wo Workshops und regelmäßige Veranstaltungen stattfinden sollen. Fermentation ist eine jahrtausendealte Kulturtechnik, die durch die Industrialisierung der Lebensmittelproduktion in den Hintergrund gedrängt wurde. Mit wachsender Nachfrage nach regionalen und biologischen Produkten und einem sich wandelnden Ernährungsbewusstsein, kann das Wissen und vor allem die Praxis des Fermentierens für jeden eine enorme Bereicherung sein. Wir wollen zeigen, wie einfach es ist, gesunde probiotische Lebensmittel selbst herzustellen, saisonale Produkte zu konservieren, und nebenbei geschmacklich ganz neue Horizonte zu eröffnen.

    Das ZfF ist somit auch ein Ort der Vernetzung. Als „Zentrum“ soll es für alle einen Raum der Begegnung und des Austausches schaffen. Kefirfans treffen Misomacher, Gärtner begegnen lokalen Gastronomen, Einzelhändler kommen direkt mit neuen Kunden in Kontakt. Wir glauben an Sauerkraut als Motor des sozialen Wandels!

     

    Kontakt: Björn Vondran, zff(at)posteo.de

  • Social Impact News

    Apply now: Startery CEE 2017 in Budapest ** Jetzt bewerben und 25.000 € aus dem Wirkungsfonds erhalten ** zahlreiche Jobs mit Sinn zu vergeben

    16.08.2017

    lesen


    Mit dem Programm STARTERY CENTRAL & EASTERN EUROPE unterstützt Social Impact gemeinsam mit SAP innovative Sozialgründer*innen in Zentral – und Osteuropa. Bis 15. September läuft die Bewerbungsphase für den intensiven und innovativen 4-Tages-Workshop in Budapest!

    03.08.2017

    lesen


    Startery Professional: Bis 20. Juli bewerben ** Wir suchen neue Mitarbeiter*innen für unser Team ** ImpactSummit 2017

    19.07.2017

    lesen



  • Das Social Impact Lab Leipzig ist ein Projekt der Social Impact gGmbH,
    ermöglicht durch die Drosos Stiftung.